background image
1

Sirmione

Sirmione befindet sich im Zentrum des Gardasees

Sirmione, dessen Namen von “Syrma” und zwar “Schwanz”, “Schleppe” stammt, erstreckt sich in eine 4 Km lange und schmale Halbinsel in den Gardasee hinein, der dank seiner natürlichen Züge schon in der Antike berühmt und hochgeschätzt war.

Die Schönheit der Landschaft hat im Laufe der Geschichte mehrere Künstler angeregt und fasziniert und Sirmione wurde sogar mit dem Spitznamen “Halbinsel der Dichter” benannt. Um nur einige von ihnen zu erwähnen, nennen wir den berühmten lateinischen Dichter Catull, der von der “Venusta Sirmio” sprach, oder Giosuè Carducci in der barbarischen Ode und auch Ezra Pound, junger amerikanischer Dichter des 20. Jahrhunderts, der gerade in Sirmione seinen Freund James Joyes traf, in dem Werk “Studie über die Ästetik” und weitere noch.

Sirmione ist heute einer der wichtigsten turistischen Mittelpunkte am Gardasee und verfügt über ein breites hochqualifiziertes Hotelnetz, das in der Lage ist den anspruchsvollsten Gästen entgegenzukommen.

Das Land bietet den Besuchern von Sirmione allerlei Anregungen um ihren Urlaub zu genießen: das, seit der Antike bekannte heilende  Wasser der Thermalanstalt, die Schönheit der Naturpärke auf dem Monte Baldo und am nördlichen Gardasee unter der Provinz Brescia, die Vergnügungs parks Gardaland und Aquapark Canevaworld, die berühmte einheimische Önogastronomie.

Sirmione besichtigen

in der, von den Skaligerburg Mauern umgebenen Altstadt, befinden sich wichtige Orte der Vergangenheit wie die Grotten des Catull  an der Spitze der Halbinsel; es handelt sich um die Ruinen einer der größten römischen Villen Nord Italiens, mit einem großartigen Panoramablick über den Gardasee; die romanische Kirche San Pietro in Mavino, langobardischen  Ursprungs, in der Nähe der Grotten des Catull und die Kirche Santa Maria Maggiore im Ortskern; aber neben diesen historischen Orten, entdeckt der Besucher unzählige romantische Blickpunkte sobald er die Hauptstraße verläßt und in die schmalen Gassen spazieren geht.

 

Eine weitere mögliche Attraktion bieten die Restaurants und Trattorie von Sirmione an, in denen man die typische Küche von Sirmione kosten kann, mit den lokalen Spezialitäten des Gardasees wie der Fisch, das Olivenöl, die verschiedenen Salamisorten der Moränen Hügel und der excellente Lugana Wein von Sirmione der seit Jahrhunderten in dieser Gegend hergestellt wird, von berühmten Persönlichkeiten der Vergangenheit gepriesen wurde und zur Zeit weltberühmt ist.

Hier finden Sie die Restaurantliste von Sirmione mit den verschiedenen Gaststätten: Restaurants die direkt am See liegen, Restaurants in der Altstadt, typische Restaurants und Trattorie.

Hotels

Hotel PORTO AZZURRO ***
Hotel PORTO AZZURRO ***
3*

Hotel Porto Azzurro Sirmione Colombare Hotel Porto Azzurro Preise: sg […]

leggi
Hotel SERENELLA ***
Hotel SERENELLA ***
3*

Hotel Serenella Sirmione Altstadt, von der Terme Catullo befindet sich […]

leggi
IL MOSAICO B&B
IL MOSAICO B&B
B&B

Il Mosaico B&B in Sirmione Colombare Il Mosaico B&B: Wir bieten […]

leggi

Ristoranti

DEGLI ULIVI Restaurant
DEGLI ULIVI Restaurant

Degli Ulivi Restaurant in der Altstadt von Sirmione auf dem Weg […]

leggi
IL MOSAICO Restaurant – pizzeria
IL MOSAICO Restaurant – pizzeria

Il Mosaico Restaurant – pizzeria Sirmione Colombare Il Mosaico Restaurant: Wenn […]

leggi
RISORGIMENTO Restaurant
RISORGIMENTO Restaurant

Risorgimento Restaurant Sirmione in der Altstadt in der Burg Risorgimento Restaurant […]

leggi